Zum Inhalt springen

Sponsorenabend

Traditionell lädt der TV Wetzgau die Sponsoren der Bundesligamannschaft zu Beginn des Jahres ein, um in gemütlicher Runde die letzte Saison Revue passieren zulassen und die Ambitionen der kommenden Wettkämpfe der Saison 2018 zu beschreiben. Viele Vertreter der Sponsoren sind der Einladung in die Halle im Unipark gefolgt, allen voran OB Arnold, EBM Dr. Bläse und Klaus Arnholdt (Leiter Amt für Bildung und Sport) als Vertreter der Stadt Schwäbisch Gmünd, die den Verein über die Maßen unterstützt.

Im Focus stand in diesem Jahr natürlich die Beschaffung der neuen Bodenfläche für die Großsporthalle. Denn nur in einer gemeinsamen Aktion sind die 35.500 € aufzubringen, die der Boden von Spieth kostet.

Und die Sponsoren machten tatkräftig von dem Angebot Gebrauch, sich auf der Bodenfläche einzutragen und die Quadratmeter mit ihren Namen zu belegen. Natürlich sind immer noch Bereiche frei und der Verein freut sich auf weitere Unterstützer.

Die Mannschaft im Kreis der Sponsoren mit dem Sponsorenbeauftragten Stefan Preiß (dritter von rechts) vor der Bodenflächenwand.